Architekten- und Planertag

Programm

Donnerstag, 21. September 2017

ab 9:30 — Ankunft ACO Academy

10:00 — Begrüßung und Einführung zum Architekten- und Planertag 2017

10:15 — Caroline Bos, UNStudio Amsterdam, NL-Amsterdam
              „Reconvergence - UNstudio Works“

10:50 — Prof. Enrique Sobejano, Nieto Sobejano Arquitectos S.L.P., ES-Madrid
              „Past turned Space“

11:25 — Kaffepause

12:00 — Best Practice im Dialog – Entwurf und Detail*

13:30 — Lunch in der Thormannhalle

14:15 — Begrüßung durch Hans-Julius Ahlmann, ACO

14:35 — Wolfgang Betz, WES LandschaftsArchitektur, DE-Hamburg
              „Andere Orte“

15:10 — Ute Schneider, KCAP, NL-Rotterdam
               
„(Re)activate – Adaptive Re-Use + Working with the Status Quo“

15:45 — Kaffeepause

16:15 — Prof. Dr.-Ing. h.c. HG Merz, hg merz architekten museumsgestalter, DE-Stuttgart
              
„Second Life“

17:00 — Dialogischer Spaziergang mit Hans-Julius Ahlmann und HG Merz

Exklusive Führung durch die internationale Kunstausstellung NordArt

 

 

 

* Ergänzt wird der Architekten- und Planertag durch das Format Best Practice im Dialog – Entwurf und Detail. In dieser Reihe, die sich jährlich mit einem anderen Schwerpunkt beschäftigt, sprechen in diesem Jahr unter anderem Stefan Blach, Studio Libeskind, CH-Zürich über das Projekt „Sapphire“ in Berlin und Theresa Keßler, Behnisch Architekten Partnerschaft, DE-Stuttgart über das Projekt „Dorotheen Quartier“ in Stuttgart.

TOP